Eintrag 130

29.8.2021

Heute gab es Pizza Napoletana und eine neue Erkenntnis: 485 Grad sind beim P134 Gara Mech einfach zuviel. Wer mich kennt, weiss, dass ich Pizzen bei 485 Grad bevorzuge. Dies war zumindest beim Effeuno P134H der Fall, die besten Ergebnisse habe ich mit 485 Grad erhalten, sofern der Biscotto auf dem Originalstein lag. Die ist auch mein empfohlenes Setting für den P134H.

Beim P134 Gara Mech kann ich dies aber nicht 1:1 so übernehmen. Bei 485 Grad sieht die Pizza zwar toll aus, aber die Pizza benötigt weniger als 60 Sekunden, bis sie gebacken ist. In dieser kurzen Zeit kann der Rand nicht ganz durchgebacken werden. Da nützt die schöne Optik wenig, wenn die Pizza nicht den luftigen, durchgebackenen Rand hat.

Beim Effeuno P134 Gara Mech reichen 430 bis 450 Grad, um eine perfekte Pizza Napoletana zu backen.

Anbei zwei Videos der heutigen Pizzen sowie ein Bild.

Pizza bei 485 Grad gebacken

Pizza bei 450 Grad gebacken

Pizza Napoletana mit Fior di Latte